Sommernächte

Eine Ode an die schönste Zeit des Jahres. Sommernächte.

 

Es liegt ein Gefühl in der Luft.
Ein Gefühl das alles Möglich sein lässt.  

Wohnzimmer Feeling auf den Straßen der Stadt.

Menschen zieht es nach draußen, vor dem Büdchen wird Bier getrunken, sitzen auf Eingangstreppen. Es ist warm, aber nicht mehr zu warm.

Ein Prickeln liegt in der Luft.
Irgendwo braut sich ein Sommergewitter zusammen.
Aber es lässt uns noch Zeit.

Zeit zu genießen, was wir haben. Zeit draußen zu sitzen,

Bier zu trinken, gute Gespräche zu führen, zu leben.
Wie gut es uns geht.

 

Diese Gedanken - diese Liebe die, die Welt uns in so Nächten gibt.

Ein Sonett sollte man schreiben.
Das Schwirren der Nacht macht alles Besonders.


Irgendwo verlieben sich grade zwei beim ersten Date.
Liebe liegt in der Luft

und für einen kurzen Moment vergisst man die Bilder aus den Nachrichten.

Für diesen einen Moment lösen sich alle Probleme auf.

Und die Stadt scheint als könnte sie nicht perfekter sein.
Du meine Stadt, meine Heimat, meine Liebe.
In diesen Sommernächten bist du alles.

Diese Sommernächte in diesem einem kleinen Moment.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0